Cough Assist Philips E70

Da ich auf Grund meiner Muskelerkrankung auch Probleme mit dem Abhusten habe, habe ich damals von der Thoraxklinik Heidelberg einen Cough Assist E70 (liebevoll „Husti“ genannt) verordnet bekommen. Dieser funktioniert teilweise ähnlich wie mein Beatmungsgerät, denn er kann Luft via Maske einen einen reinpusten und (das kann das Beatmungsgerät nicht) ganz schnell diese Luft wieder, wie ein Staubsauger, rausziehen. Hierdurch wird der normale Husten imitiert. So kommt dann eine Menge Schleim hoch, die sonst in der Lunge bleiben würde oder ich irgendwie schauen müsste hoch zu hüsteln, was aber halt nicht wirklich effektiv ist.

Cough Assist E70
Hier sieht man die Einstellungen meines Cough-Assists. Inzwischen sind diese aber etwas verändert, da der Sog im Idealfall höher als der Einatmungs-Druck sein soll.

Seit dem ich den Cough Assist habe, hatte ich auch keinen schwereren Atemwegsinfekt mehr. Mal ein bisschen Erkältung ja, aber nichts krasses mehr, im Gegensatz zu früher.