Über mich

Herzlich Willkommen auf der Seite „Über mich“. In diesem Abschnitt möchte ich mich etwas näher vorstellen.

Mein Name ist Benjamin Bechtle und ich bin derzeit 31 Jahre alt.

Seit meiner Geburt habe ich eine Neuromuskuläre Erkrankung (aktuell als Sonderform der spinalen Muskelatrophie eingeordnet). Auf Grund dieser Erkrankung bin ich im Alltag auf viel Unterstützung sowie viele Hilfsmittel (Rollstuhl, nächtliche und tagsüber stundenweise Beatmung etc.) angewiesen. Zu den Hilfsmitteln gibt es eine eigene Themenseite, deswegen führe ich diese hier nicht weiter aus.

Nichtsdestotrotz habe ich einen ziemlich normalen Werdegang hinter mir.

Ich bin 1988 als jüngstes von 4 Kindern meiner Eltern geboren. Ging dann ganz normal in einen Regelkindergarten, in eine Regel-Grundschule, auf ein Regel-Gymnasium (inkl. viel Mobbing seitens der anderen Eltern/Schüler und auch der Lehrerschaft) und auch auf eine ganz normale Universität (Uni Karlsruhe (TH) – später dann als KIT umfirmiert).

Im Jahr 2013 erwarb ich meinen Bachelor in Allgemeiner- und Berufspädagogik im Kernbereich sowie Soziologie im wissenschaftlichen Ergänzungsbereich am KIT.

Seit dem bin ich als Bildungsreferent beim bifos e.V. (Bildungs- und Forschungsinstitut zum selbstbestimmten Leben Behinderter e.V.) tätig.

Weiterhin engagiere ich mich seit 2010 ehrenamtlich bei der Deutschen Gesellschaft für Muskelkranke und bin seit 2014 ehrenamtlicher Landesvorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg.
Des Weiteren bin ich ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht Karlsruhe, da mich die LAG-Selbsthilfe hierzu damals vorgeschlagen hat.
Zu den Ehrenämtern gibt es auch noch eine gesonderte Seite.