Nun geht es weiter :-)

Nachdem ich einige Zeit lang nichts mehr geschrieben habe, habe ich vor nun wieder öfters was zu schreiben ;-)

Die letzte Woche war etwas stressig, nachdem ich vorletzten Sonntag auf einem Selbsthilfetag in Rastatt war, wollte mein Permolock auf dem Nachhauseweg nicht mehr einlocken. Montags wurde dann mein Permolock beim Umbauer wieder angepasst, an eine veränderte Höhe (Frage: wie kann Stahl seine Höhe ändern?)

Auf diese Frage erhielt ich dann beim nach Hause kommen die Antwort ;-) Der Kolben vom Permolock war aus dem E-Rolli rausgefallen :-/ Das hieß dann, dass ich nach Ulm mit dem Aktivrolli musste, nachdem die Bahn in Ulm meinen E-Rolli nicht verladen konnte. Freitags wurde dann bei Rehability in Heidelberg der Kolben wieder eingeschraubt und gesichert, damit mir dieses nicht mehr passiert :-)

Diese Woche war nun um einiges ruhiger. Am Montag wurde mein Permolock vom Auto wieder komplett angepasst und verriegelt nun wieder sauber *freu* Und nun mal schaun was die nächsten Wochen so bringen... zumindest wohl Ende nächster Woche Plätzchen backen.